SEnukeTNG Review – Erfahrungsbericht

Am ersten Juni 2012 hat Areeb Bajwa und sein Team die neueste Version der bekannten und gefürchteten SEO Software Senuke XCr vorgestellt.

Es wurden einige bedeutende Änderung und Ergänzungen an der Software vorgenommen, die absolut Mindblowing sind. Was also st neu?

Macro Recorder:

Hier haben sich die Entwickler höchstwahrscheinlich von MagicSubmitter inspirieren lassen. Nun ist es auch möglich durch Makros mit der Software, nachdem man einmalig, es manuell gemacht hat, auf jeder beliebigen Seite zu posten.

Dies ist überaus wichtig für alle die Senuk im deutschsprachigen Raum verwendet haben. SEnukeTNG bietet hier völlig neue Möglichkeiten. Stellen Sie sich vor: Es gibt keine einzige Seite mehr auf der Sie nicht automatisch posten können. Solange Sie manuell auf der Seite Posten können, kann das in Zukunft SEnuke TNG für Sie übernehmen

Natürlich mit dem gesponnenen Content und unter den verschiedensten User Namen. Auch hier, genauso wie bei MagicSubmitter wird absolut keine Coding Wissen benötigt. Es gibt ein einfach zu verstehendes Click 2 Click Interface.

Es wurden 4 weitere Module entwickelt.

Hier ist es nun möglich auf den verschiedensten Wiki Plattformen zu posten. PDF Seiten und alle WordPress Blogs können nun in das Posting Interface von SEnuke TNG mit angenommen werden.

Eine äußerst inovative Neuerung ist das es nun möglich ist auf Google Places zu posten. Sollten Sie oder einer Ihrer Klienten ein Lokals Geschäft, eine lokale Webseite haben, können nun automatisierte Google Places Einträge gepostet werden. Und das unbegrenzt. Dieses Feature wird sicherlich noch für viele angenehme Überraschungen zu sorgen und natürlich Erfolg in der Steigerung des Webseiten Traffiks.

Das dritte neue Feature ist der “Turbo Wizard”:

Hier ist es möglich mit einem Klick, seinen Content zu posten indem man sich einfach eine aus den vielen vorgefertigten Posting Templates heraus zu suchen, und einfach auf “posten” klickt. Den Rest übernimmt SEnuke TNG. In 30 Sekunden ist also die Arbeit des Online Marketings erledigt was früher sicherlich mehrere Stunden gedauert hat. Natürlich muss der Text noch manuell gesponnen werden.

Der Xindexer 2 wurde in Senuke XCr vorgestellt:

Der Xindexer 2 entfernt tote, oder doppelte Links völlig automatisch, und wird alle 2 Wochen automatisch aktiviert (oder manuell)

Seit meinem letzten Erfahrungsbericht mit Senuke hat Areeb Bajwa eine Lifetime Lizenz eingeführt, bei der keine monatlichen kosten mehr auf einen zukommen. Ich persönlich finde den Preis von $1997 oder 3 Raten von $697/ Monat in Ordnung, allerdings lohnt dieser sich meiner Meinung nur wenn man die Software mindestens 10 Stunden pro Woche laufen lässt. Ansonsten erstmal die monatliche Lizenz und bei bedarf monatlich kündigen. Wie immer, hier gibt es eine 14 tägige Trial Version von SEnuke TNG